2008/02/18

ü- coups, a- klassen und so.

also jetzt kann ich ja endlich erzählen, worauf ich mich die ganze zeit gefreut hatte :-))
meine bruder, sein holdes weib und ich hatten nämlich einen überraschungscoup für meine eltern geplant.
ich hatte mir ein auto angemietet (mehr zum auto später), um freitags zu meinem bro zu fahren und dann samstags überraschend bei meiner ma aufzutauchen. allein die vorstellung, wie ich mit einem fremden auto und mit perücke in den hof fahre und klingle, machte mir schon spaß.
die perücke sah echt mal scheiße aus, aber egal. ich fahre gen nachmittag in den hof. steffi hatte zuvor die lage gecheckt. meldete mich als fleuropbote mit bayrischem akzent. naja, die überraschung war groß und meine mutter freute sich so laut, dass mein vater aus dem mittagsschlaf auferweckt wurde. sehr coole aktion, kann ich nur jedem empfehlen.
zum auto:
ich hatte eigentlich wieder einen BMW gewollt, aber ich wusste auch, dass ich nen tisch auf dem rückweg transportieren will und ich war mir nicht sicher, ob der in nen Einser reinpassen würde.
also betete ich, dass gott mir das richtige auto gibt. solange es kein opel wird!!! naja, nach ner astra-testfahrt erschien mir sogar das nicht mehr so schlimm.
ich steh also am schalter....und es wurde eine A- klasse.
supergau!!!
ein mercedes und dann noch ne A- klasse automatik.
ich war echt richtig enttäuscht und stellte mir schon die freude meines bruders vor...
naja, sie war immerhin schwarz und hatte gerade mal knapp 300km drauf. das versöhnte mich ein wenig. am allermeisten versöhnt war ich dann, als wir den tisch reinpackten: er passte perfekt!!! gott ist echt mal geil und hat humor!!! danke.
jude

2 comments:

ChrisRock said...

"hauptsache kein opel" ... ts, ts, ts!!!

Jude said...

tja, manches ändert sich halt nie :-)) wobei sich der neue astra soo schlecht ni gefahren hat...